Hunde Aufnahmen

 

Aufnahmegebühr bei  Tier/ Abgabe oder Rückgabe / Kosten für private Halter

Es erreichen uns Anfragen von Bürgern, die ein Tier abgeben wollen. Oft sind es leider sehr zweifelhafte Gründe, warum wir das Tier aufnehmen sollen bzw. wieder zurück gebracht werden soll , und wir sind bestürzt darüber, wie leichtfertig sich manche Menschen von einem Tier trennen wollen.Oft steht Egoismus, Bequemlichkeit und Leichtfertigkeit dahinter. Trotzdem würden wir gern jedem Tier helfen, wenn es unsere Ramen erlauben ,aber leider sind auch unseren Möglichkeiten Grenzen gesetzt. Tierheime sind zur Aufnahme/Rücknahme von Tieren gesetzlich nicht verpflichtet. 

Der weiterer Aspekt
Ein weiterer wichtiger Punkt sind  die räumliche Möglichkeiten, da wir Anlagen/Vorschriften haben und  damit auch Beschränkung bei den Hundeanzahl …weiter  auch die Geldfrage, weil jeder Aufnahme bringt neuen Esser und ein Tier, den wir versorgen,kastrieren, nachimpfen müssen, oder ist krank, braucht Chip und und und . Es uns verursacht täglich Kosten, die wir mit Spenden abdecken müssen,da wir keinerlei Zuschüsse von Land bekommen..  Trotzdem erwarten die Halter von uns, dass wir die Tiere aufnehmen und sind oft sehr empört, wenn mann nicht sofort reagieren kann,oder das Tier nicht aufnehmen kann .Wovon aber soll unser klein Verein sie dan evtl. Monate oder sogar Jahre,lebenslang – versorgen und betreuen? 
Tierschutzarbeit ist in erster Linie ehrenamtliche Arbeit. Die Tiere müssen täglich, auch an den Wochenenden und an Feiertagen, versorgt zu werden.Sind nicht genügend Mitteln verfügbar, können die Tiere nicht ordentlich betreut werden.

Aus diesen Gründen ist bei  Tieraufnahmen/Rückgaben ein für private Halter ein Aufnahmegebühr erhoben. Aufnahme von Hunden von Tierschutzvereinen  und Tierheimen aus ausland ist kostenlos. 
Info: Sollten Sie ein bei uns adoptiertes  Tier zurückgeben, wird die bereits ausbezahlte Schutzgebühr nicht zurück erstattet (wie z.B. in einer Tierhandlung ) es sich dabei nicht um einen Kaufpreis aber ein Tierschutzbeitrag. Auch bei einer Rückgabe ist eine Aufnahmegebühr fällig.

Hund : Preise für Aufnahme/Rücknahme von privaten Haltern:
Männlich kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt 300 Euro
Männlich unkastriert : 390 € um eine nachgeholte Kastration teilweise zu decken
Weiblich kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt 300 Euro 
Weiblich unkastriert 390 Euro um eine Kastration teilweise zu decken
Welpen bis 8 Monate,Katzen,Kleintiere, Nutztiere  können wir leider nicht aufnehmen.